Folgen

Inhalt

Strafe für Beobachter

Es gibt Gewaltvorfälle, bei denen man bestraft werden kann, auch wenn man selber gar nichts gemacht hat, aber dabei war und zugeschaut hat.

Wenn man bei einer Schlägerei jemand anderes auffordert eine strafbare Handlung zu begehen, oder wenn man dem oder der Täter/-in in irgendeiner Form hilft, macht man sich strafbar.

Beim Raub, einem häufig vorkommenden Jugenddelikt, reicht es dabei zu sein ohne sich aktiv zu beteiligen. Das heisst, wenn du in einer Gruppe unterwegs bist, in der einige jemandem etwas stehlen, kannst du bestraft werden. Auch wenn du selbst gar nichts gemacht hast. Du brauchst dazu kein Wort zu sagen und musst nichts tun. Nur schon dadurch, dass du da bist und nichts dagegen unternimmst, kannst du für das Opfer bedrohlich wirken und dadurch zum oder zur Mittäter/-in einer Raubtat werden. Hier gilt der alte Spruch: «Mitgegangen, mitgehangen»!

Auch bei Krawallen ist es schon vorgekommen, dass Jugendliche verhaftet und bestraft wurden, weil sie in der Nähe standen und zugeschaut haben.

Für dich aus Glarus

Fühlst Du Dich bedroht? Hast Du Gewalt erfahren?

Fühlst Du Dich bedroht? Hast Du Gewalt erfahren?
Die Opferberatungsstelle ist für Dich da. Wir beraten Dich rasch und kostenlos im Bereich der Opferhilfe, auf Wunsch auch anonym.

Jugendkontaktpolizei - wir helfen!

Jugendkontaktpolizei - wir helfen!
Was darf man? Was darf man nicht? Wir zeigen die gesetzlichen Grundlagen auf und beantworten Fragen zu den rechtlichen Aspekten im Alltag. Gerne helfen wir im Gesetzesdschungel weiter, nehmen Anzeigen entgegen oder beraten bei Unklarheiten.

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?
Die Schulsozialarbeit ist für Dich da und berät Dich bei persönlichen, familiären oder schulischen Problemen.

Krise? Stress? Melde Dich!

Wir unterstützen Dich bei persönlichen Schwierigkeiten. Gemeinsam mit Dir suchen wir nach Wegen und Lösungen und vermitteln Dir geeignete Hilfe, ohne dass jemand davon erfährt.

Fokus

Geschichten

Onlinesucht

Geschichten

Anna (16) verbringt die ganze Freizeit mit ihrem Handy. Ist sie onlinesüchtig?

Sex

Verhütung

Sex

Neben der Pille und Kondomen existieren weitere Verhütungsmittel, die häufig verwendet werden

Für dich aus Glarus

Fühlst Du Dich bedroht? Hast Du Gewalt erfahren?

Fühlst Du Dich bedroht? Hast Du Gewalt erfahren?
Die Opferberatungsstelle ist für Dich da. Wir beraten Dich rasch und kostenlos im Bereich der Opferhilfe, auf Wunsch auch anonym.

Jugendkontaktpolizei - wir helfen!

Jugendkontaktpolizei - wir helfen!
Was darf man? Was darf man nicht? Wir zeigen die gesetzlichen Grundlagen auf und beantworten Fragen zu den rechtlichen Aspekten im Alltag. Gerne helfen wir im Gesetzesdschungel weiter, nehmen Anzeigen entgegen oder beraten bei Unklarheiten.

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?
Die Schulsozialarbeit ist für Dich da und berät Dich bei persönlichen, familiären oder schulischen Problemen.

Krise? Stress? Melde Dich!

Wir unterstützen Dich bei persönlichen Schwierigkeiten. Gemeinsam mit Dir suchen wir nach Wegen und Lösungen und vermitteln Dir geeignete Hilfe, ohne dass jemand davon erfährt.

Fokus

Test

Kiffen noch im Griff?

Test

Mit dem Cannabis-Konsum-Check findest du es heraus.

Interviews

Jugendliche antworten

Interviews

Welche dieser Substanzen steckt im Tabakrauch? Was würdest du sagen?