feel-ok.ch beschreibt verschiedene Aspekte der Gewalt, damit du sie erkennst und erfährst, wie du dich schützen kannst. Denn, egal wer du bist, wo du lebst oder welche Besonderheiten du hast, du hast das Recht auf ein gewaltfreies Leben und dass man dich respektiert, so wie du bist.

Inhalte
Diese Artikel interessieren unsere Leser*innen: «Anzeige erstatten», «Warum haben wir Vorurteile?», «Cybermobbing: Das Gesetz», «Cybermobbing: richtig reagieren», «Notwehr: Was ist erlaubt und was nicht», «Selbstsicheres und freundliches Auftreten, um Konflikte zu entschärfen», «Es braucht Zivilcourage», «Ich werde geschlagen: Was nun?» und «Folgen für Täter*innen».

Gewalt hat viele Gesichter: feel-ok.ch nennt sie beim Namen und gibt dir Rat, auch bei Konflikten, Beleidigungen, Mobbing und körperlichen Angriffen.

Wenn Gewalt schweigend geduldet wird, fühlen sich die Täter*innen sicher. Was dagegen hilft: Die Stille brechen. So kannst du in deiner Schule die Gewalt beenden. Und das sollte man, weil Gewalt nur Verlierer zurück lässt: Die Opfer, die Täter*innen und das soziale Umfeld.

Interaktiv
Webprofis schützen sich gegen Cybermobbing: Bist du ein Webprofi (Test)? Die Freunde*innen sind ein Teil deines Lebens: Tun sie dir gut? Oder bist du in einer Gruppe, die dir schadet (Test)? Wie reagierst du, wenn jemand vor dir ausgegrenzt oder angegriffen wird: Schaust du hin? Oder weg (Test)? Welche Aussagen zu Gewalt des Quiz «Richtig oder Falsch» sind deiner Meinung nach korrekt? Welche stimmen nicht?

Fragen und Antworten Jugendlicher zu Gewalt findest du in «Check Out». Videos, die Jugendliche selbst erstellt haben, findest du in unserer Videoclip-Seite.

Themenübersicht

Mobbing? Beschimpfungen? Körperliche Angriffe? Was auch immer dein Problem ist, du bist nicht allein. Folgende Anlaufstellen helfen dir.

Opferhilfe
Ist dir etwas Schlimmes passiert und du weisst nicht, was du jetzt machen sollst? Dann bist du bei der Opferhilfe richtig. Infos für junge Menschen findest du auf «Wir sind für dich da».

Tel 147 – Notrufnummer und Beratungstelefon für Jugendliche
An diese Nummer kannst du dich direkt wenden, wenn du nicht weiterweisst und mit jemandem reden möchtest (auf DE, FR oder IT). Vertraulich, kostenlos und telefonisch 24 Stunden erreichbar.

Nützliche Adressen

Inhalt

Fragen und Antworten von Jugendlichen zum Thema Wut und Mobbing

2 Treffer

Wenn du wütend bist, welche der folgenden Tipps helfen dir, dich zu beruhigen?

feel_ok-icons_gewalt-02.png
Zehn Mal tief durchatmen
19 %
Musik hören, die dich besänftigt
73 %
Augen schliessen und Arme verschränken, um die Kontrolle über dich zurückzuerhalten
9 %
Rückwärts zählen
1 %
Wasser oder Tee trinken
17 %
Rennen, Sport treiben
46 %
An die frische Luft gehen, einen ruhigen Ort suchen
53 %
Zu dir selbst sprechen. Z.B: „Ich lasse mich nicht provozieren!“
32 %
Die eigenen Gefühle und Gedanken aufschreiben
7 %
Beten
8 %
135 Teilnehmer

Anzahl Teilnehmer: 135

In einem Zimmer gehen allein und schreien Mahat (w, 15)

Mit meiner Familie reden Pondi Amk (w, 15)

Mit Freunden sprechen Sanara (w, 15)

Der Grund warum man wütend ist klären gehen Leuchtstift (m, 15)

Wenn ich wütend bin, gehe ich am liebsten ausreiten. Das bringt bei mir sehr viel. Pink12 (w, 15)

Freunde beruhigen einen auch gut Para (m, 15)

Ablenkung suchen, z.B. Serie schauen oder so damit man an was anderes denkt Anonym2 (w, 16)

Auf Tisch hauen, YouTube Videos schauen #TMMKB (w, 15)

Videos von einem Idol anschauen Sdoorya (w, 14)

Es gibt kein beruhigen für jeden. Jeder muss seine Ruhe selber finden um die Seele zu reinigen Stier300 (w, 14)

Online im Internet abtauchen Zombiemacha (m, 15)

Positiv denken: Nach einer blöden Zeit kommt immer eine Gute. Nichts passiert Grundlos. Sunshine (w, 16)

Z.B. eine halbe Stunde schlafen Karaouble (w, 14)

Mach mal paar Liegestütze B-A-N-G-E-R (m, 15)

Selbstbefriedigung bgates (m, 15)

Mit Freunden oder mit der Familie sprechen Cutie (w, 14)

Essen Flora (w, 14)

Ich probiere darüber zu lachen VVHHH (m, 15)

Zeichnen Lotti (w, 15)

In einen Boxsack schlagen. kellek (m, 14)

Ins Kissen schlagen Pepsi (w, 15)

Einfach mal überlegen, warum man wütend ist (es hilft) Dlan (m, 16)

Laut Musik hören (Rockig) Loria (w, 15)

Blei positiv, alles wird wieder gut. "Go to your happy place" Raspberry (w, 16)

Ein Kissen nehmen und reinschlagen bis man müde ist Joni Sins (m, 14)

Lesen Tamina (w, 13)

Ich trinke dann immer Milch Hinti (m, 14)

Töffli fahren Monyraal (m, 14)

Wandern Gams (m, 14)

Singen -> Alle Emotionen rauslassen, ich finde durch singen, kann man am besten Gefühle ausdrücken Ananas (w, 14)

Zu zeichnen, Tanzen. Ich denke mir, "Es lohnt sich nicht" Diamond (w, 14)

Gamen Inazuma (m, 12)

Darüber nachdenken, warum man wütend ist eldo_king7 (m, 13)

In ein Kissen schreien ssii.ssi (w, 12)

Oft beschäftige ich mich mit meinem Hamster, wenn ich wütend bin Lisa (w, 13)

Ignorieren Tim (m, 13)

Ich bin ein sehr schüchterner Mensch, der schon seit 3 jahren an mobbing leidet. Warum existiert mobbing und was kann ich dagegen tun? Denis, 15

feel_ok-icons_gewalt-02.png

Mobbing ist absolut scheisse. Reden ist wichtig und hilft. Cybermobbing ist auch echt übel und meisten die Gefühle spielen verrückt. Man ist traurig und im nächsten Moment sauer auf sich selber, warum werde ich gemobbt, warum hat er / SIE MICH VERLETZT WARUM.
Das wichtigste ist, dass man weiss ich bin nicht alleine und einfach nicht auf die mobber hören, weil jeder soll sich so akzeptieren wie er ist da ist. Selflove ist auch ein grosses THEMA. Ich wünsche allen einen guten Tag und bleibt so wie ihr seid. lg

Jennifer star ... (w, 15)
Versuch dich nicht zu verändern und sieh zu das du die klasse wechseln kannst Hm (m, 15)
Mobbing ist etwas sehr schlimmes, ich habe es an eigenem leibe erfahren. Es war keine schöne Erfahrung.
anonym (13)
Vertau mir es wird nicht besser wenn du dir dass immer gefallen lässt!!!!!:
Kasuto Kirigaia (m, 15)
Meistens Mobben Leute andere, weil sie selber schlecht haben und es an den Schwächeren raus lasen. Wenn man sie fragt, wieso sie das machen, können sie nicht wirklich antworten. Was ich zuerst tun würde ist, finde den Boden unter deinen Füssen wieder. Danach finde Personen, denen du zu 100% vertraust und rede mit ihnen. Laufe nicht mit deinem Kopf gesenkt, sondern Schulter nach hinten und mit Stolz. Den du hast schon so lange durchgehalten. Fluna (w, 16)
Er sollte mit den Lehrern / Schulleiter oder mit einer vertrauenswürdigen Person darüber reden. Leo (m, 13)
Zu der Person stehen der gemobbt wird. Weil auch Stress existiert und das lässt man an andere Leute aus. Flore (w, 14)
Lass dir dass nicht gefallen. Hole die Lehrpersonen oder deine Eltern als Hilfe. Lini (m, 13)
Frag Google Ati (m, 14)
Mobbing entsteht, wenn stärkere Gruppen auf eine schwächere Person eingehen. Wenn man gemobbt wird, hilft es, wenn man spricht und Hilfe sucht. moi (w, 14)
Ich weiss nicht, warum mobbing existiert. Kopf hoch! Manchmal sind die Leute einfach nur eifersüchtig. Alle Leute, die Mobbing machen, sind ARMSEHLIG!! Ana (w, 13)
Mobbing existiert, weil manche Leute keine oder nicht genug respekt haben. und darum holen sie sich den Respekt bei kleineren und schwächeren. Ich würde mich laut dagegen wehren also nichts auf dir sitzen zu lassen . Lea (w, 13)
Die Menschen sind eifersüchtig. Geh zum Schulleiter oder zur Polizei. Mike (m, 13)
Bleib stark. Ich kenne das. Ich wurde 6 Jahre gemobbt. Es gibt immer jemanden für den du wertvoll bist. Ilias (m, 13)
Also Denis!!! Ich würde mich nicht ändern, weil man so ist wie man geboren wird. Tini (m, 13)
Mobbing triff meistens auf, wenn eine Person anders als die Mehrheit ist. Ich würde raten sich mehr anzupassen und aus sich rauszukommen ? (w, 13)
Hole in dir das Gute in dir raus, sei selbstbewusst und am wichtigsten: sprich mit jemandem über deine Sorgen / Probleme! Gnüss dis Lebe :-) Aurea (w, 13)
Ich würde die Schule wechseln No (w, 13)
Ich würde versuchen, sich für die anderen cool zu machen bzw. dass sie merken: Es gibt keinen Grund dich zu "mobben". Nael (m, 13)
Ich würde mich bei jemandem melden, Schulsozialarbeit, Eltern, bester Freund/in etc. Ich glaube Personen mobben weil sie eifersüchtig sind oder auch sie nicht akzeptieren, dass sie vielleicht anders sind. Ana (w, 13)
Ich würde einen Kampfsport trainieren. Silas (m, 13)
Du sollst stark bleiben egal was passiert, und du solltest Selbstvertrauen haben. Denn die Leute, die dich mobben, wollen dich nur schlecht sehen. Erfolg ist die beste Rache! ? (w, 13)
Ich denke, dass man versuchen sollte, den anderen zu zeigen, dass man eine tolle Persönlichkeit hat. Selina (w, 13)
Du musst nicht wütend werden und dann hören sie automatisch auf. Dominic (m, 13)
Ich denke Mobbing existiert, weil manche Menschen vielleicht mit sich selber nicht zufrieden sind. Ich finde niemand hat es verdient gemobbt zu werden und ich wünsche dir viel Glück. Ni15 (w, 13)
Mobbing ist etwas, wo man eher einen zweiten Menschen miteinbeziehen sollte, da man es alleine nicht hin bekommt. Nimm noch eine Person und dann schaffst du es. Glaube an dich. Solange du an dich glaubst, ist alles ok. Ich weiss, es hört sich dumm an, aber ja, es ist so. Viel Glück. umfrage19 (w, 13)
Es gibt immer Menschen, die mobben, deren Ziel ist es, dass es dir schlecht geht und du Angst hast, aber genau dies darfst du ihnen nicht zeigen. Weil irgendwann macht es ihnen kein Spass mehr und sie hören auf. M1601 (w, 13)
Mobbing existiert, weil heutzutage viele denken, man müsse alles haben wie die anderen und man soll perfekt sein. Was du dagegen tun kannst, ist die Kommentare zu ignorieren, rede mit Leuten, denen du vertraust. Illy (w, 13)
Du solltest dich am besten deinen Eltern öffnen und mit ihnen zu deren Eltern gehen. Gehe also zu deinen Eltern, Verwandten oder sonst jemanden, denn wenn du dies nicht tust, leidest du immer mehr. PidhiG (m, 13)

Rückmeldung von ZEPRA Prävention und Gesundheitsförderung

Hallo Denis

Mobbing kann jede/ jeden treffen. Dass du hier Hilfe suchst, ist schon mal ein erster mutiger und richtiger Schritt. Viele Antworten auf deine Fragen kann ich nur bestätigen. Zur Ergänzung noch Folgendes: Mobbing findet fast immer in Gruppen statt, in denen ein gespanntes Klima herrscht. Typisch für Mobbing ist, dass Täter/-innen mehr «Macht» haben als die Opfer und diese Macht ausnutzen. Deshalb ist es tatsächlich wichtig, dass du über deine Erlebnisse sprichst und um Unterstützung bittest, z.B. bei deinen Eltern, unbeteiligten Kolleginnen/ Kollegen, Lehrpersonen oder der Schulsozialarbeit.

Alles Gute für dich! Haennes

29 Antworten
Für dich aus Glarus
Schulsozialarbeit

Hey Leute! 

Checkt die Schulsozialarbeit direkt bei euch  im Schulhaus! Egal, ob es um Schulthemen, Probleme zuhause oder einfach nur ums Reden geht – wir sind für euch da! Unsere Fachleute sind voll motiviert, euch zu helfen, damit ihr euer Ding durchziehen könnt. Alles bei uns ist freiwillig, vertraulich und kostet euch keinen Rappen. Also, wenn ihr Fragen habt oder Unterstützung braucht, kommt vorbei und sprecht uns an! 

Offene Jugendarbeit

Hallo!
Willkommen bei der Offenen Jugendarbeit in Glarus Nord, Glarus und Glarus Süd!

Unser Ziel ist es, dass ihr euch bei uns wohl fühlt und wir euch unterstützen können. Wir sind hier, um euch zu helfen und mit euch über alles zu reden, was euch bewegt. Egal, ob es um Freizeitgestaltung, Probleme zuhause oder Fragen zur Schule geht – wir sind für euch da! 

Wir möchten, dass ihr euch bei uns gut aufgehoben fühlt und eure Ideen einbringen könnt. Kommt gerne vorbei oder meldet euch bei uns!

Jugendkontaktpolizei

Hallo! Wir sind die Jugendkontaktpolizei!

Unser Ziel ist es, dass ihr uns vertraut und wir euch helfen können. Wir erklären euch, was eure Rechte sind, zum Beispiel, wenn ihr unter 18 seid. Ihr könnt uns auch fragen, wenn etwas passiert ist oder ihr Hilfe braucht. 

Wir arbeiten daran, dass weniger Jugendliche Straftaten begehen. Das machen wir, indem wir vorbeugend handeln oder wenn nötig, wenn etwas passiert ist. 

Jugend- und Familienberatung bts

Die Jugend- & Familienberatung der Beratungs- und Therapiestelle Sonnenhügel unterstützt dich und deine Familie bei Erziehungsproblemen. Unser Ziel ist es, euch zu stärken, damit ihr selbst Lösungen findet.

Wir bieten kostenlose Beratung per Telefon, Kurzberatungen und persönliche Gespräche an. Deine Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt. Unsere Berater helfen bei Fragen zu Konflikten, Freizeit, Schule, Familie und schwierigen Lebensereignissen.

Kontaktiere uns per Telefon, E-Mail oder Anmeldeformular, wenn du Unterstützung brauchst!

Vereine Kanton Glarus

Willkommen bei den Vereinen im Kanton Glarus!

Unsere Vereine bieten vielfältige Möglichkeiten zur Teilnahme und Engagement. Hier könnt ihr:

  • Aktivitäten und Events genießen 
  • Neue Freunde finden und euch vernetzen
  • Eure Interessen und Talente entdecken und fördern 

Ob Sport, Kultur oder soziale Themen - es gibt für jeden etwas Passendes. Unsere Vereine sind ein wichtiger Teil der Gemeinschaft und bieten euch die Chance, aktiv mitzuwirke!

Sozialberatung

Willkommen bei der Sozialberatung!

Wir sind hier, um euch bei persönlichen Schwierigkeiten zu unterstützen und gemeinsam Lösungen zu finden. Unsere Dienstleistungen umfassen:

  • Hilfe bei finanziellen Notlagen und Budgetfragen 
  • Beratung zu Sozialversicherungen 
  • Unterstützung und Beratung zur Sozialhilfe (Sozialberatung)

Unser Ziel ist es, euch in schwierigen Lebenssituationen zur Seite zu stehen und geeignete Hilfe zu vermitteln. Wir hören euch zu und arbeiten gemeinsam an Lösungen. Wenn ihr Fragen habt oder Unterstützung braucht, zögert nicht, uns zu kontaktieren!

Opferberatung

Willkommen bei der Opferberatung Kanton Glarus!

Die Opferberatung steht Betroffenen von Gewaltdelikten körperlicher, psychischer oder sexueller Art sowie Strassenverkehrsopfern zur Seite. Auch nahe Angehörige oder Bezugspersonen von Gewaltbetroffenen können sich an uns wenden.

Unsere Dienstleistungen umfassen:

  • Information und Beratung zu allen rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit einer Straftat 
  • Entwicklung von Strategien und Erarbeitung von Lösungen gemeinsam mit den Betroffenen 
  • Begleitung im Opferhilfe- und Strafverfahren 
  • Vermittlung von finanziellen Leistungen, Notunterkünften und externen Fachpersonen 
  • Weiterleitung an zuständige Fachpersonen und Institutionen

Wir stehen unter Schweigepflicht und schützen eure Privatsphäre.

147

Nummer 147 - Für Kinder und Jugendliche!

Hallo! Wir sind die Nummer 147 und stehen euch zur Seite, wenn ihr Hilfe braucht oder einfach nur reden möchtet. Unsere Dienstleistungen umfassen:

  • Beratung und Unterstützung bei Problemen zuhause, in der Schule oder mit Freunden 
  • Hilfe bei persönlichen Schwierigkeiten und Konflikten
  • Unterstützung bei Fragen zu Liebe, Beziehungen und Sexualität 

Wir sind hier, um euch zuzuhören und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Alles, was ihr uns erzählt, bleibt vertraulich. Ihr könnt uns jederzeit anrufen oder eine Nachricht schreiben!

OMBUD

Willkommen bei OMBUD Schweiz!

Fragst du dich, was deine Rechte sind? Hast du das Gefühl, dass dir niemand zuhört oder deine Bedürfnisse ernst nimmt? Oder erlebst du Gewalt und weisst nicht, was du tun kannst? Wir helfen dir!

OMBUD Schweiz ist eine unabhängige Stelle, die euch bei Konflikten und Problemen unterstützt. Wir bieten:

  • Beratung und Vermittlung bei Streitigkeiten und Beschwerden
  • Hilfe zur Selbsthilfe und Unterstützung bei der Lösung von Problemen
  • Neutralität und Vertraulichkeit in allen Angelegenheiten 

Unser Ziel ist es, gerechte Lösungen zu finden und euch bei der Wahrung eurer Rechte zu unterstützen. Wir hören euch zu und helfen euch, den richtigen Weg zu finden.

Wenn ihr Unterstützung benötigt oder Fragen habt, kontaktiert uns gerne!

SafeZone

Willkommen bei SafeZone.ch - Kompetent, sicher, anonym!

SafeZone.ch bietet Online-Beratung zu Suchtfragen an. Hier könnt ihr:

  • Anonym und kostenlos mit geschulten Beratern chatten 
  • Informationen und Tipps zu Suchtthemen erhalten
  • Eigene Fragen stellen und öffentlich diskutieren 
  • Einen Selbsttest durchführen, um mehr über euer eigenes Verhalten zu erfahren 

Die Plattform wurde vom Bundesamt für Gesundheit und Infodrog in Zusammenarbeit mit Suchtfachstellen und Kantonen entwickelt. Euer Datenschutz und eure Privatsphäre sind dabei geschützt.

Wie geht es Dir?

Willkommen bei "Wie geht's dir?" - Unterstützung für Jugendliche

  • Anonym und kostenlos mit geschulten Fachpersonen chatten
  • Eure Sorgen und Probleme besprechen, sei es zuhause, in der Schule oder persönliche Herausforderungen
  • Informationen zu verschiedenen Themen wie Gesundheit, Beziehungen und psychisches Wohlbefinden erhalten
  • Selbsttests durchführen, um mehr über euch selbst zu erfahren und euch besser zu verstehen 

Das Angebot ist darauf ausgelegt, euch zu unterstützen und euch durch schwierige Zeiten zu begleiten. Eure Privatsphäre ist dabei geschützt, alles bleibt vertraulich.

Schweiz
Kanton wechseln: AG · BS · BL · BE · FR · GL · GR · LU · SH · SO · SG · TG · VS · ZG · ZH
Fokus
Freizeit
Spannende Ideen
Freizeit

Möchtest du dich in der Schweiz für ein Anliegen engagieren oder dich einfach erholen?

Clip
Bulimie
Clip

"Kotz dich nicht die Einsamkeit." Ein Video einer Oberstufenklasse.

Für dich aus Glarus
Schulsozialarbeit

Hey Leute! 

Checkt die Schulsozialarbeit direkt bei euch  im Schulhaus! Egal, ob es um Schulthemen, Probleme zuhause oder einfach nur ums Reden geht – wir sind für euch da! Unsere Fachleute sind voll motiviert, euch zu helfen, damit ihr euer Ding durchziehen könnt. Alles bei uns ist freiwillig, vertraulich und kostet euch keinen Rappen. Also, wenn ihr Fragen habt oder Unterstützung braucht, kommt vorbei und sprecht uns an! 

Offene Jugendarbeit

Hallo!
Willkommen bei der Offenen Jugendarbeit in Glarus Nord, Glarus und Glarus Süd!

Unser Ziel ist es, dass ihr euch bei uns wohl fühlt und wir euch unterstützen können. Wir sind hier, um euch zu helfen und mit euch über alles zu reden, was euch bewegt. Egal, ob es um Freizeitgestaltung, Probleme zuhause oder Fragen zur Schule geht – wir sind für euch da! 

Wir möchten, dass ihr euch bei uns gut aufgehoben fühlt und eure Ideen einbringen könnt. Kommt gerne vorbei oder meldet euch bei uns!

Jugendkontaktpolizei

Hallo! Wir sind die Jugendkontaktpolizei!

Unser Ziel ist es, dass ihr uns vertraut und wir euch helfen können. Wir erklären euch, was eure Rechte sind, zum Beispiel, wenn ihr unter 18 seid. Ihr könnt uns auch fragen, wenn etwas passiert ist oder ihr Hilfe braucht. 

Wir arbeiten daran, dass weniger Jugendliche Straftaten begehen. Das machen wir, indem wir vorbeugend handeln oder wenn nötig, wenn etwas passiert ist. 

Jugend- und Familienberatung bts

Die Jugend- & Familienberatung der Beratungs- und Therapiestelle Sonnenhügel unterstützt dich und deine Familie bei Erziehungsproblemen. Unser Ziel ist es, euch zu stärken, damit ihr selbst Lösungen findet.

Wir bieten kostenlose Beratung per Telefon, Kurzberatungen und persönliche Gespräche an. Deine Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt. Unsere Berater helfen bei Fragen zu Konflikten, Freizeit, Schule, Familie und schwierigen Lebensereignissen.

Kontaktiere uns per Telefon, E-Mail oder Anmeldeformular, wenn du Unterstützung brauchst!

Vereine Kanton Glarus

Willkommen bei den Vereinen im Kanton Glarus!

Unsere Vereine bieten vielfältige Möglichkeiten zur Teilnahme und Engagement. Hier könnt ihr:

  • Aktivitäten und Events genießen 
  • Neue Freunde finden und euch vernetzen
  • Eure Interessen und Talente entdecken und fördern 

Ob Sport, Kultur oder soziale Themen - es gibt für jeden etwas Passendes. Unsere Vereine sind ein wichtiger Teil der Gemeinschaft und bieten euch die Chance, aktiv mitzuwirke!

Sozialberatung

Willkommen bei der Sozialberatung!

Wir sind hier, um euch bei persönlichen Schwierigkeiten zu unterstützen und gemeinsam Lösungen zu finden. Unsere Dienstleistungen umfassen:

  • Hilfe bei finanziellen Notlagen und Budgetfragen 
  • Beratung zu Sozialversicherungen 
  • Unterstützung und Beratung zur Sozialhilfe (Sozialberatung)

Unser Ziel ist es, euch in schwierigen Lebenssituationen zur Seite zu stehen und geeignete Hilfe zu vermitteln. Wir hören euch zu und arbeiten gemeinsam an Lösungen. Wenn ihr Fragen habt oder Unterstützung braucht, zögert nicht, uns zu kontaktieren!

Opferberatung

Willkommen bei der Opferberatung Kanton Glarus!

Die Opferberatung steht Betroffenen von Gewaltdelikten körperlicher, psychischer oder sexueller Art sowie Strassenverkehrsopfern zur Seite. Auch nahe Angehörige oder Bezugspersonen von Gewaltbetroffenen können sich an uns wenden.

Unsere Dienstleistungen umfassen:

  • Information und Beratung zu allen rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit einer Straftat 
  • Entwicklung von Strategien und Erarbeitung von Lösungen gemeinsam mit den Betroffenen 
  • Begleitung im Opferhilfe- und Strafverfahren 
  • Vermittlung von finanziellen Leistungen, Notunterkünften und externen Fachpersonen 
  • Weiterleitung an zuständige Fachpersonen und Institutionen

Wir stehen unter Schweigepflicht und schützen eure Privatsphäre.

147

Nummer 147 - Für Kinder und Jugendliche!

Hallo! Wir sind die Nummer 147 und stehen euch zur Seite, wenn ihr Hilfe braucht oder einfach nur reden möchtet. Unsere Dienstleistungen umfassen:

  • Beratung und Unterstützung bei Problemen zuhause, in der Schule oder mit Freunden 
  • Hilfe bei persönlichen Schwierigkeiten und Konflikten
  • Unterstützung bei Fragen zu Liebe, Beziehungen und Sexualität 

Wir sind hier, um euch zuzuhören und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Alles, was ihr uns erzählt, bleibt vertraulich. Ihr könnt uns jederzeit anrufen oder eine Nachricht schreiben!

OMBUD

Willkommen bei OMBUD Schweiz!

Fragst du dich, was deine Rechte sind? Hast du das Gefühl, dass dir niemand zuhört oder deine Bedürfnisse ernst nimmt? Oder erlebst du Gewalt und weisst nicht, was du tun kannst? Wir helfen dir!

OMBUD Schweiz ist eine unabhängige Stelle, die euch bei Konflikten und Problemen unterstützt. Wir bieten:

  • Beratung und Vermittlung bei Streitigkeiten und Beschwerden
  • Hilfe zur Selbsthilfe und Unterstützung bei der Lösung von Problemen
  • Neutralität und Vertraulichkeit in allen Angelegenheiten 

Unser Ziel ist es, gerechte Lösungen zu finden und euch bei der Wahrung eurer Rechte zu unterstützen. Wir hören euch zu und helfen euch, den richtigen Weg zu finden.

Wenn ihr Unterstützung benötigt oder Fragen habt, kontaktiert uns gerne!

SafeZone

Willkommen bei SafeZone.ch - Kompetent, sicher, anonym!

SafeZone.ch bietet Online-Beratung zu Suchtfragen an. Hier könnt ihr:

  • Anonym und kostenlos mit geschulten Beratern chatten 
  • Informationen und Tipps zu Suchtthemen erhalten
  • Eigene Fragen stellen und öffentlich diskutieren 
  • Einen Selbsttest durchführen, um mehr über euer eigenes Verhalten zu erfahren 

Die Plattform wurde vom Bundesamt für Gesundheit und Infodrog in Zusammenarbeit mit Suchtfachstellen und Kantonen entwickelt. Euer Datenschutz und eure Privatsphäre sind dabei geschützt.

Wie geht es Dir?

Willkommen bei "Wie geht's dir?" - Unterstützung für Jugendliche

  • Anonym und kostenlos mit geschulten Fachpersonen chatten
  • Eure Sorgen und Probleme besprechen, sei es zuhause, in der Schule oder persönliche Herausforderungen
  • Informationen zu verschiedenen Themen wie Gesundheit, Beziehungen und psychisches Wohlbefinden erhalten
  • Selbsttests durchführen, um mehr über euch selbst zu erfahren und euch besser zu verstehen 

Das Angebot ist darauf ausgelegt, euch zu unterstützen und euch durch schwierige Zeiten zu begleiten. Eure Privatsphäre ist dabei geschützt, alles bleibt vertraulich.

Schweiz
Kanton wechseln: AG · BS · BL · BE · FR · GL · GR · LU · SH · SO · SG · TG · VS · ZG · ZH
Fokus
Clip
Bulimie
Clip

"Kotz dich nicht die Einsamkeit." Ein Video einer Oberstufenklasse.

Geld
Budget
Geld

Weisst du, wofür du wie viel Geld ausgibst? Je früher du mit der Budgetplanung beginnst, desto besser.

Diese Webseite verwendet Cookies

feel-ok.ch ist ein Angebot der Schweizerischen Gesundheitsstiftung RADIX, das Informationen für Jugendliche und didaktische Instrumente u.a. für Lehrpersonen, Schulsozialarbeiter*innen und Fachpersonen der Jugendarbeit zu Gesundheitsthemen enthält.

20 Kantone, Gesundheitsförderung Schweiz, das BAG und Stiftungen unterstützen feel-ok.ch.

Cookies werden für die Nutzungsstatistik benötigt. Sie helfen uns, das Angebot deinen Bedürfnissen anzupassen und feel-ok.ch zu finanzieren. Dazu werden einige Cookies von Drittanbietern für das Abspielen von Videos gesetzt.

Bitte alle Cookies akzeptieren

Mit "Alle Cookies akzeptieren" stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit am Ende der Seite ändern oder widerrufen.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder deine Einstellungen ändern möchtest, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.

Guide
Suchbegriff eingeben
Vorschlag aus der Liste wählen