Folgen

Inhalt

Gewalt und Porno auf dem Handy / per Internet

Du machst dich strafbar, wenn du pornografische Bilder oder Filme an Kolleg/-innen weitergibst die noch nicht 16 Jahre alt sind oder sie ihnen zeigst. Und strafbar machst du dich auch, wenn du andere belästigst oder ihnen weh tust, das Ganze filmst und das Video mit dem Handy verbreitest. 

Viele Jugendliche wissen nicht, dass sie sich strafbar machen, wenn sie grausame Gewaltdarstellungen oder Pornografie an Minderjährige weitergeben oder zeigen. Dies gilt auch für Filme und Bilder, die man selber aufgenommen hat.

Wenn die Polizei feststellt, dass auf einem Handy eines Jugendlichen Filme oder Fotografien mit strafbarem Inhalt sind, benachrichtigt sie die Eltern. Ausserdem erstattet sie Anzeige an die Jugendanwaltschaft und stellt das Handy als Beweismaterial sicher. Besteht der Verdacht, dass die Bilder vom Internet herunter geladen oder per Internet oder Mail weitergeleitet wurden, kann auch der Computer sichergestellt werden - auch wenn er den Eltern gehört.

Cybermobbing (absichtliches Bedrohen, Beleidigen oder Belästigen via E-Mail, SMS, etc.) ist als Wort im Strafgesetzbuch nicht enthalten. Aber verschiedene Handlungen, die Cybermobbing eigentlich ausmachen, sind gesetzlich verboten. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Handlungen real oder im virtuellen Raum erfolgen: Das Opfer kann sich rechtlich wehren. Strafbar sind zum Beispiel: Ehrverletzung, Verleumdung, Beschimpfung, Verletzungen des Persönlichkeitsrechtes (z.B. das «Recht am eigenen Bild»), Drohung, Erpressung und Nötigung.

Patronat
Autor/-in
Regina Jakob

Für dich aus Glarus

Fühlst Du Dich bedroht? Hast Du Gewalt erfahren?

Fühlst Du Dich bedroht? Hast Du Gewalt erfahren?
Die Opferberatungsstelle ist für Dich da. Wir beraten Dich rasch und kostenlos im Bereich der Opferhilfe, auf Wunsch auch anonym.

Jugendkontaktpolizei - wir helfen!

Jugendkontaktpolizei - wir helfen!
Was darf man? Was darf man nicht? Wir zeigen die gesetzlichen Grundlagen auf und beantworten Fragen zu den rechtlichen Aspekten im Alltag. Gerne helfen wir im Gesetzesdschungel weiter, nehmen Anzeigen entgegen oder beraten bei Unklarheiten.

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?
Die Schulsozialarbeit ist für Dich da und berät Dich bei persönlichen, familiären oder schulischen Problemen.

Krise? Stress? Melde Dich!

Wir unterstützen Dich bei persönlichen Schwierigkeiten. Gemeinsam mit Dir suchen wir nach Wegen und Lösungen und vermitteln Dir geeignete Hilfe, ohne dass jemand davon erfährt.

Fokus

Wer bin ich?

Deine Spuren

Wer bin ich?

Web-Profis wissen, wer du bist, weil du Spuren hinterlässt. Welche sind besonders verräterisch?

Beruf

Du hast Rechte

Beruf

Lohn, Ausbildung, Arbeitszeit, Freizeit, Ferien, Probezeit…

Für dich aus Glarus

Fühlst Du Dich bedroht? Hast Du Gewalt erfahren?

Fühlst Du Dich bedroht? Hast Du Gewalt erfahren?
Die Opferberatungsstelle ist für Dich da. Wir beraten Dich rasch und kostenlos im Bereich der Opferhilfe, auf Wunsch auch anonym.

Jugendkontaktpolizei - wir helfen!

Jugendkontaktpolizei - wir helfen!
Was darf man? Was darf man nicht? Wir zeigen die gesetzlichen Grundlagen auf und beantworten Fragen zu den rechtlichen Aspekten im Alltag. Gerne helfen wir im Gesetzesdschungel weiter, nehmen Anzeigen entgegen oder beraten bei Unklarheiten.

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?
Die Schulsozialarbeit ist für Dich da und berät Dich bei persönlichen, familiären oder schulischen Problemen.

Krise? Stress? Melde Dich!

Wir unterstützen Dich bei persönlichen Schwierigkeiten. Gemeinsam mit Dir suchen wir nach Wegen und Lösungen und vermitteln Dir geeignete Hilfe, ohne dass jemand davon erfährt.

Fokus

Jobsuche: Du kannst!

In 4 Schritten zum Erfolg

Jobsuche: Du kannst!

Soziale Netzwerke – auch offline - sind nützlich, um eine Lehrstelle zu finden. Aber wie?

Konflikt

Selbstsicheres Auftreten

Konflikt

So kannst du Konflikte entschärfen.