Täter, Opfer & Co.

Alle Artikel zu diesem Thema

Inhalt

Die Mitläufer/-innen

«Mitgegangen - mitgefangen» heisst es in einem Zitat. Auch wenn du bei einem Gewaltvorfall nicht die Hauptverantwortung trägst, kann man dich als Mitläufer/-in zusammen mit den anderen als mitschuldig erklären und bestrafen.

Mitläuferinnen nennt man jene Personen, welche mitmachen, wenn andere gequält werden, von sich aus jedoch nicht damit anfangen würden.

Mitläufer machen oft mit, weil sie dem Täter gefallen wollen, weil sie so cool und stark sein wollen wie er. Manchmal tun sie es aus Angst vor dem Täter oder weil sie glauben, dass sie sonst von ihm fallengelassen werden. Mitzumachen gibt ihnen das Gefühl dazu zu gehören. In der Gruppe fühlen sie sich stark.

Wie die Täterinnen, müssen auch Mitläuferinnen mit negativen Folgen und Strafen rechnen. Sind sie an einer Tat mitbeteiligt, müssen sie die Konsequenzen tragen. Wenn man mitmacht, trägt man Verantwortung und Schuld mit.

Mitläufer können viel dazu beitragen wie sich eine Situation entwickelt. Wenn sie den Täter anheizen und unterstützen, verschlimmern sie die Situation. Entscheiden sie sich jedoch, den Täter nicht noch anzufeuern oder ihm zu helfen, kann sich die Situation eher «abkühlen».

Patronat
Autor/-in
Regina Jakob

Für dich aus Glarus

Fühlst Du Dich bedroht? Hast Du Gewalt erfahren?

Fühlst Du Dich bedroht? Hast Du Gewalt erfahren?
Die Opferberatungsstelle ist für Dich da. Wir beraten Dich rasch und kostenlos im Bereich der Opferhilfe, auf Wunsch auch anonym.

Jugendkontaktpolizei - wir helfen!

Jugendkontaktpolizei - wir helfen!
Was darf man? Was darf man nicht? Wir zeigen die gesetzlichen Grundlagen auf und beantworten Fragen zu den rechtlichen Aspekten im Alltag. Gerne helfen wir im Gesetzesdschungel weiter, nehmen Anzeigen entgegen oder beraten bei Unklarheiten.

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?
Die Schulsozialarbeit ist für Dich da und berät Dich bei persönlichen, familiären oder schulischen Problemen.

Krise? Stress? Melde Dich!

Wir unterstützen Dich bei persönlichen Schwierigkeiten. Gemeinsam mit Dir suchen wir nach Wegen und Lösungen und vermitteln Dir geeignete Hilfe, ohne dass jemand davon erfährt.

Fokus

Alkohol

Das Leiterspiel

Alkohol

Je mehr du weisst, desto weiter kommst du.

Beratung

Dr. Liebe

Beratung

Wenn Probleme und Konflikte die Liebe belasten, gibt Dr. Liebe bewährte Empfehlungen.

Für dich aus Glarus

Fühlst Du Dich bedroht? Hast Du Gewalt erfahren?

Fühlst Du Dich bedroht? Hast Du Gewalt erfahren?
Die Opferberatungsstelle ist für Dich da. Wir beraten Dich rasch und kostenlos im Bereich der Opferhilfe, auf Wunsch auch anonym.

Jugendkontaktpolizei - wir helfen!

Jugendkontaktpolizei - wir helfen!
Was darf man? Was darf man nicht? Wir zeigen die gesetzlichen Grundlagen auf und beantworten Fragen zu den rechtlichen Aspekten im Alltag. Gerne helfen wir im Gesetzesdschungel weiter, nehmen Anzeigen entgegen oder beraten bei Unklarheiten.

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?
Die Schulsozialarbeit ist für Dich da und berät Dich bei persönlichen, familiären oder schulischen Problemen.

Krise? Stress? Melde Dich!

Wir unterstützen Dich bei persönlichen Schwierigkeiten. Gemeinsam mit Dir suchen wir nach Wegen und Lösungen und vermitteln Dir geeignete Hilfe, ohne dass jemand davon erfährt.

Fokus

Quiz

Alkohol

Quiz

Wie viele Punkte sammelst du?

Test

Bist du onlinesüchtig?

Test

Der Onlinesucht-Test schafft Klarheit