Sich wehren, Hilfe holen

Inhalt

Provokateure

Wenn möglich, sollten Provokateur/-innen ignoriert werden: Lauf einfach ganz normal an ihnen vorüber, ohne Blickkontakt aufzunehmen. Und was, wenn sich Provokateur/-innen nicht ignorieren lassen?

Oft verwenden Provokateur/-innen Fallen, aus denen du nicht so schnell wieder rauskommst.

Ein Beispiel:

  • Der Unbekannte sagt: „Was schaust du meine Freundin so spitz an?
  • Du: „Entschuldige – ich habe sie nicht absichtlich blöd angeschaut
  • Unbekannter: „Was? Gefällt Sie dir nicht?
  • Du: „Doch, sie gefällt mir.“

Egal, ob Du „ja“ oder „nein“ sagst, wird der Unbekannte spätestens jetzt einen Grund haben, einen Gang höher zu schalten, in dem er dich zum Beispiel anrempelt.

Lass dich nicht auf solche Spielchen ein. Sag einfach nur laut und deutlich: „Lassen Sie mich bitte in Ruhe.“ Oder „Sorry, ich muss gehen

Ebenfalls abkühlend wirkt meistens, wenn du dich entschuldigst.

  • Unbekannter: „Was schaust du so blöd? Willst du ein Foto von mir?
  • Du: „Bitte entschuldige – ich habe dich mit einem Kollegen des Turnvereins verwechselt.“ 
Patronat
Autor/-in
Thomas Richter

Für dich aus Glarus

Fühlst Du Dich bedroht? Hast Du Gewalt erfahren?

Fühlst Du Dich bedroht? Hast Du Gewalt erfahren?
Die Opferberatungsstelle ist für Dich da. Wir beraten Dich rasch und kostenlos im Bereich der Opferhilfe, auf Wunsch auch anonym.

Jugendkontaktpolizei - wir helfen!

Jugendkontaktpolizei - wir helfen!
Was darf man? Was darf man nicht? Wir zeigen die gesetzlichen Grundlagen auf und beantworten Fragen zu den rechtlichen Aspekten im Alltag. Gerne helfen wir im Gesetzesdschungel weiter, nehmen Anzeigen entgegen oder beraten bei Unklarheiten.

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?
Die Schulsozialarbeit ist für Dich da und berät Dich bei persönlichen, familiären oder schulischen Problemen.

Krise? Stress? Melde Dich!

Wir unterstützen Dich bei persönlichen Schwierigkeiten. Gemeinsam mit Dir suchen wir nach Wegen und Lösungen und vermitteln Dir geeignete Hilfe, ohne dass jemand davon erfährt.

Fokus

Essstörungen

Dein Thema?

Essstörungen

Fühlst du dich zu dick, zu dünn? Sind deine Essgewohnheiten OK? Kompetente Beratung findest du hier.

Rauchen

Wasserpfeife, Snus, Schnupftabak

Rauchen

Alternativen zu Zigaretten?

Für dich aus Glarus

Fühlst Du Dich bedroht? Hast Du Gewalt erfahren?

Fühlst Du Dich bedroht? Hast Du Gewalt erfahren?
Die Opferberatungsstelle ist für Dich da. Wir beraten Dich rasch und kostenlos im Bereich der Opferhilfe, auf Wunsch auch anonym.

Jugendkontaktpolizei - wir helfen!

Jugendkontaktpolizei - wir helfen!
Was darf man? Was darf man nicht? Wir zeigen die gesetzlichen Grundlagen auf und beantworten Fragen zu den rechtlichen Aspekten im Alltag. Gerne helfen wir im Gesetzesdschungel weiter, nehmen Anzeigen entgegen oder beraten bei Unklarheiten.

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?
Die Schulsozialarbeit ist für Dich da und berät Dich bei persönlichen, familiären oder schulischen Problemen.

Krise? Stress? Melde Dich!

Wir unterstützen Dich bei persönlichen Schwierigkeiten. Gemeinsam mit Dir suchen wir nach Wegen und Lösungen und vermitteln Dir geeignete Hilfe, ohne dass jemand davon erfährt.

Fokus

Stress

"Ich sage endlich Nein!"

Stress

Wer fähig ist, auch mal Nein zu sagen, hat weniger Stress… und mehr Geld

Freunde in Krise

Deine Hilfe zählt!

Freunde in Krise

So haben wir Freunden mit Suizidgedanken geholfen.