Nichtrauchen hat Vorteile

Inhalt

Sportliche Leistung und Fitness

Daran gibt es nichts zu rütteln! In jedem Fall vermindert Rauchen die Fitness und beeinträchtigt die sportliche Leistungsfähigkeit. Je mehr geraucht wird, desto mehr belastet das die Atemwege und das Herzkreislaufsystem, weil die Zufuhr von genügend frischer Luft, vor allem von Sauerstoff, erschwert ist.

Wenn du dich intensiv bewegst, zum Beispiel beim Sport oder beim Sex, braucht dein Körper vermehrt Sauerstoff. Kein Wunder, dass du mehr Fun und Spass hast, wenn du nicht rauchst.

Ohne Rauchen wirst du weniger schnell müde, kannst dich besser konzentrieren und bei sportlichen Aktivitäten hast du einen längeren Atem. Mehr Luft bedeutet mehr Ausdauer für Muskeln und Hirn! 

Patronat
Autor/-in
Oliver Padlina
Revisor/-in
Susanne Lanker

Für dich aus Glarus

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?
Die Schulsozialarbeit ist für Dich da und berät Dich bei persönlichen, familiären oder schulischen Problemen.

Krise? Stress? Melde Dich!

Wir unterstützen Dich bei persönlichen Schwierigkeiten. Gemeinsam mit Dir suchen wir nach Wegen und Lösungen und vermitteln Dir geeignete Hilfe, ohne dass jemand davon erfährt.

Fokus

Unfair

Missachtete Rechte

Unfair

So kannst du vorgehen, um deine Rechte zu durchsetzen

Alkohol

Durch Himmel oder Hölle?

Alkohol

Die Antwort von Oberstufenschüler/-innen

Für dich aus Glarus

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?
Die Schulsozialarbeit ist für Dich da und berät Dich bei persönlichen, familiären oder schulischen Problemen.

Krise? Stress? Melde Dich!

Wir unterstützen Dich bei persönlichen Schwierigkeiten. Gemeinsam mit Dir suchen wir nach Wegen und Lösungen und vermitteln Dir geeignete Hilfe, ohne dass jemand davon erfährt.

Fokus

Stress

Prüfung

Stress

So meisterst du mit Bravur schriftliche und mündliche Prüfungen

Leben

Suizidgedanken

Leben

Suizidgedanken können gefährlich werden. Erlebst du sie öfters, behalte diese Gedanken nicht für dich.