Für Tempo-Leser

Inhalt

Wohlbefinden und Leistung

Das Gehirn ist mit dem Körper auf viele Arten verbunden.

Unsere Gedanken haben eine Wirkung auf das Wohlbefinden des Körpers. Und umgekehrt beeinflusst der Zustand des Körpers unser Wohlbefinden.

Konzentrationsfähigkeit

Bewegung kann deine Konzentrationsfähigkeit auf zwei Arten verbessern:

  • Erstens werden die Gedanken „gelockert", dadurch dass man das Gehirn entspannen und auf etwas neues richten kann.
  • Zweitens werden durch Bewegung Hormone produziert, welche bewirken, dass wir mehr leisten können.

Auch wird durch Bewegung die Durchblutung des Gehirns verbessert und Verknüpfungen im Hirn können gebildet werden.

So merken viele, dass sie nach der Bewegung konzentrierter arbeiten können.

Ruhiger Schlaf

Schlafstörungen sind in unserer Gesellschaft stark verbreitet. Oft halten uns nervige Gedanken vom Einschlafen ab.

Bewegung hilft einerseits tagsüber die Gedanken zu lösen, anderseits macht sie den Körper müde. Somit schläft man abends leichter ein.

Kopfschmerzen

Oft werden heute für Kopfschmerzen statt Tabletten alternative Massnahmen vorgeschlagen:

sind dabei von zentraler Bedeutung.

Kopfschmerzen sind ein Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Wer den Körper in Schwung bringt und gesund hält, kann chronische Probleme, wie Kopfschmerzen, vermindern.

Ausgleich

Tagtäglich müssen wir unser Gehirn in der Schule anstrengen. Da ist es klar, dass wir uns auch mal eine Pause gönnen und etwas ganz anderes machen müssen.

Jede Form von Bewegung eignet sich hervorragend für einen Ausgleich.

Der Körper kommt aus der Starre, die Muskeln werden gelockert und auch die Gedanken bewegen sich freier.

Selbstwert

Wer sich regelmässig bewegt, hat ein höheres Selbstwertgefühl. Man ist zufriedener mit sich selbst und dem, was man erreicht. Man hat ein verbessertes Körpergefühl, lernt sich selber besser kennen und dadurch mehr schätzen.

Mit der Zeit entsteht ein positiver Kreislauf: Durch das gesteigerte Selbstwertgefühl trauen wir uns mehr bei Bewegung und Sport mitzumachen. Dadurch machen wir Fortschritte, was unser Selbstwertgefühl wiederum noch weiter stärkt.

Für dich aus Glarus

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?
Die Schulsozialarbeit ist für Dich da und berät Dich bei persönlichen, familiären oder schulischen Problemen.

Krise? Stress? Melde Dich!

Wir unterstützen Dich bei persönlichen Schwierigkeiten. Gemeinsam mit Dir suchen wir nach Wegen und Lösungen und vermitteln Dir geeignete Hilfe, ohne dass jemand davon erfährt.

Offene Jugendarbeit Glarus Süd

Offene Jugendarbeit Glarus Süd
Freizeitangebote für Jugendliche

Fokus

Ratschläge

Schlechte Gefühle

Ratschläge

Was junge Menschen tun, um sich besser zu fühlen

Rechte

Gleichbehandlung

Rechte

Jeder Job und jede Aktivität soll für Mädchen und Jungen gleich zugänglich sein.

Für dich aus Glarus

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?
Die Schulsozialarbeit ist für Dich da und berät Dich bei persönlichen, familiären oder schulischen Problemen.

Krise? Stress? Melde Dich!

Wir unterstützen Dich bei persönlichen Schwierigkeiten. Gemeinsam mit Dir suchen wir nach Wegen und Lösungen und vermitteln Dir geeignete Hilfe, ohne dass jemand davon erfährt.

Offene Jugendarbeit Glarus Süd

Offene Jugendarbeit Glarus Süd
Freizeitangebote für Jugendliche

Fokus

Für Tempo-Leser

Rauchen

Für Tempo-Leser

In wenigen Minuten erfährst du das Wichtigste über das Rauchen von Zigaretten.

Stress

"Ich sage endlich Nein!"

Stress

Wer fähig ist, auch mal Nein zu sagen, hat weniger Stress… und mehr Geld