feel-ok.ch erklärt dir, was häusliche Gewalt zwischen Eltern ist, wie es dazu kommt und warum du keine Schuld daran trägst. Bist du (oder ein*e Freund*in) betroffen, helfen dir unsere Empfehlungen und vertrauenswürdigen Adressen, die Gewaltspirale zu verlassen.

Inhalte
Diese Artikel interessieren unsere Leser*innen: «Die Gewaltspirale: Die Hoffnung stirbt zuletzt», «Wenn zu Hause Gewalt ausbricht…», «Zu Hause fühle ich mich wegen meinen Eltern unwohl», «Warum wehrt sich meine Mutter / mein Vater nicht?», «Was passiert, wenn ich eine Beratungsstelle kontaktiere?», «Wer kann mir helfen?» und «Sofortmassnahmen im Notfall».

Interaktiv
In einfühlsamen Filmen erzählen betroffene Kinder, Jugendliche und Erwachsene über die erlebte Gewalt. Zu diesem Thema stellen Jugendliche in Check Out Fragen, die von anderen jungen Menschen beantwortet werden.

Arbeiten Sie mit Jugendlichen?
feel-ok.ch bietet Arbeitsinstrumente an, um das Thema «Häusliche Gewalt» mit Jugendlichen zu erarbeiten.

Für Eltern
Den Eltern empfehlen wir die Seiten auf feel-ok.ch/e-hg zu konsultieren. Da erhalten Sie wertvolle Informationen für den Fall, dass Sie in Ihrer Beziehung Gewalt erfahren, Gewalt ausüben oder von häuslicher Gewalt wissen.

Zur Sitemap | Häusliche Gewalt

Jugendrechte · Gewalt · Stress | Themenübersicht

Wenn es zwischen deinen Eltern und/oder gegenüber dir zu Gewalt gekommen ist, ist es wichtig, dass du mit jemandem darüber sprichst.

Tel 147 – Notrufnummer und Beratungstelefon für Jugendliche
An diese Nummer kannst du dich direkt wenden, wenn du nicht weiterweisst und mit jemandem reden möchtest. Vertraulich, kostenlos und telefonisch 24 Stunden erreichbar. Neben der Telefonnummer 147 gibt es auch eine Chat-, SMS- und Mailberatung.

Beratungsstelle kokon für Kinder und Jugendliche, Zürich
Die Beratungsstelle kokon bietet Hilfe für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (von 0 bis 25 Jahren) in Not an – niederschwellig, schnell und unkompliziert.

Gesprächsgruppe CAMELEON für Kinder und Jugendliche, Region Biel/Bienne
Die Gesprächsgruppe CAMELEON ist ein kostenloses Angebot von Solidarité femmes Region Biel. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 14 Jahren, die von häuslicher Gewalt betroffen sind.

Beratungsangebot KidsPunkt von OKey & KidsPunkt, Winterthur
KidsPunkt ist ein Opferhilfeberatungsangebot für Kleinkinder, Kinder und Jugendliche, die von Gewalt von einem Elternteil gegenüber dem anderen betroffen sind.

Fachteam gegen häusliche Gewalt Schulpsychologischer Dienst Aargau
Das Fachteam gegen häusliche Gewalt ist ein unentgeltliches Angebot des Schulpsychologischen Dienstes des Kantons Aargau, wenn Kinder und Jugendliche Hilfe als Folge von Gewalt brauchen.

«Schlupfhuus», «Mädchenhaus»
Je nachdem, in welcher Region du wohnst, gibt es ein «Schlupfhuus», ein «Mädchenhaus» oder eine andere geeignete vorläufige Wohnmöglichkeit für Jugendliche in schwierigen Situationen.

Weitere Adressen von Beratungsangeboten, Projekten, Websites... | Häusliche Gewalt

Zwischen meinen Eltern gibt’s Gewalt

Inhalt

Unterstützung und wichtige Adressen

Wenn es in deiner Familie Probleme gibt und es zwischen deinen Eltern, anderen Familienmitgliedern oder gegenüber dir zu Gewalt gekommen ist, ist es wichtig, dass du mit jemandem darüber sprichst.

Du kannst dich entweder direkt an eine Fachperson wenden oder zuerst an jemandem aus deinem privaten Umfeld:

Falls du dich an jemanden aus deinem Bekanntenkreis wenden willst

Überleg dir, zu wem du Vertrauen hast und wem du das, was dich belastet, erzählen kannst: deinem Grossvater oder deiner Grossmutter? Deiner Gotte, deinem Götti, dem Onkel, einer Tante? Deiner Nachbarin oder deinem Nachbarn, der Mutter oder dem Vater deines Freundes oder deiner Freundin? Deiner Pfadileiterin, deinem Sporttrainer, deiner Musiklehrerin oder dem Mitarbeiter aus dem Jugendtreff? Deiner Lehrerin? Deinem Schulkollegen, deiner Schulkollegin oder einem Freund / einer Freundin? Oder der Mutter deines Kollegen, dem Vater deiner Kollegin?

Gemeinsam mit einer Person deines Vertrauens könnt ihr überlegen, was zu tun ist, damit sich etwas ändert.

Falls sich nichts ändert oder dir die Person einreden will, es sei doch alles nicht so schlimm, lass dich nicht verunsichern. Du selber weisst, ob die aktuelle Situation zu Hause für dich schlimm ist. Falls ja, hast du das Recht, dass die Gewalt aufhört und ein Recht auf Hilfe! Wende dich in diesem Fall unbedingt an eine Fachperson, die deine Situation ernst nimmt!

Falls du dich an eine Fachperson wenden willst

Falls es an deiner Schule eine Schulsozialarbeiterin oder einen Schulsozialarbeiter gibt, ist das in der Regel eine gute Adresse, an die du dich wenden kannst! Evtl. gibt es in deiner Region einen Jugendtreff und du hast Vertrauen zur Jugendarbeiterin oder zum Jugendarbeiter? Auch prima!

Falls du keine Fachperson in deiner Wohngegend kennst, kannst du Hilfe in deiner Region finden. Die Adresskartei von InfoQuest hilft dir dabei. Insbesondere die Opferberatungsstellen kennen sich sehr gut mit Gewalt in der Familie aus. Meist hast du bei diesen Beratungsstellen die Möglichkeit, entweder anzurufen oder eine E-Mail zu schreiben.

Wenn du Hilfe beim Suchen einer guten Beratungsstelle in deiner Gegend brauchst, kannst du auch die Pro Juventute Telefonberatung (Nummer 147) anrufen. Da ist Tag und Nacht jemand für dich da. Die Beratung ist gratis. Du brauchst deinen Namen nicht zu nennen. Das Gespräch mit den professionellen Beraterinnen und Beratern ist zu 100% vertraulich, sie unterstehen der Schweigepflicht.

Du kannst dort alles, was dich bedrückt, erzählen, egal, worum es sich handelt. Du kannst sicher sein, dass auch sonst niemand von deinem Anruf bei 147 erfährt. Denn der Anruf erscheint nicht auf der Telefonrechnung. Du kannst auch eine SMS an die Nummer 147 schreiben, mailen oder chatten.

Weitere Unterstützungsangebote

 

Für dich aus Glarus

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?
Die Schulsozialarbeit ist für Dich da und berät Dich bei persönlichen, familiären oder schulischen Problemen.

Krise? Stress? Melde Dich!

Wir unterstützen Dich bei persönlichen Schwierigkeiten. Gemeinsam mit Dir suchen wir nach Wegen und Lösungen und vermitteln Dir geeignete Hilfe, ohne dass jemand davon erfährt.

Fokus

Finds raus

Klimaerwärmung

Finds raus

Auf der Erde wird es warm, wärmer, zu warm. Mit jeder Zigarette ein bisschen mehr.

Cannabis

Nicht nur Rausch

Cannabis

Cannabis hat vielfältige Wirkungen im Körper und in der Psyche

Für dich aus Glarus

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?
Die Schulsozialarbeit ist für Dich da und berät Dich bei persönlichen, familiären oder schulischen Problemen.

Krise? Stress? Melde Dich!

Wir unterstützen Dich bei persönlichen Schwierigkeiten. Gemeinsam mit Dir suchen wir nach Wegen und Lösungen und vermitteln Dir geeignete Hilfe, ohne dass jemand davon erfährt.

Fokus

Sex

Geschlechtskrankheiten

Sex

U.a. Chlamydien, Gonorrhö,Hepatitis und Syphilis lassen sich behandeln, wenn rechtzeitig diagnostiziert

Rechte

Privatsphäre

Rechte

Darfst du ins Smartphone deines Lovers schnüffeln, wenn du denkst, dass sie oder er fremd geht?