Folgen (Essstörungen)

Inhalt

Erbrechen

Nicht nur das Hungern, sondern auch das Erbrechen hinterlässt ernsthafte körperliche Spuren.

Wenn du über längere Zeit immer wieder Nahrung erbrichst:

 

 

 

 

 

  • schlägt dein Herz irgendwann nicht mehr regelmässig (so genannte „Herzrhythmusstörung“).
  • nimmt deine körperliche Leistungsfähigkeit ab, d.h. du wirst schneller müde, wenn du körperlich aktiv bist. 
  • wird dein Zahnschmelz schwer geschädigt...(Der Zahnschmelz ist die äussere Schutzschicht deiner Zähne). Das geschieht, weil du beim Erbrechen Magensäure miterbrichst. Magensäure enthält Salzsäure, die sehr aggressiv ist und deinen Zahnschmelz angreift.
  • schwellen deine Speicheldrüsen an, so dass dein Gesicht aufgedunsen wirkt.
Patronat
Autor/-in
Revisor/-in
Brigitte Rychen

Für dich aus Glarus

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?
Die Schulsozialarbeit ist für Dich da und berät Dich bei persönlichen, familiären oder schulischen Problemen.

Krise? Stress? Melde Dich!

Wir unterstützen Dich bei persönlichen Schwierigkeiten. Gemeinsam mit Dir suchen wir nach Wegen und Lösungen und vermitteln Dir geeignete Hilfe, ohne dass jemand davon erfährt.

Fokus

Umfrage

Was ist ok in einer Liebesbeziehung?

Umfrage

Was darf dein Freund oder deine Freundin tun? Was ist nicht ok? Jugendliche geben ihre Antwort dazu.

Liebe und Sex

Empfohlene Webportale

Liebe und Sex

Auf Jugendportalen erhältst du Antworten auf deine Fragen per E-Mail oder kannst sie im Chat diskutieren.

Für dich aus Glarus

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?

Kein Bock auf Schule? Stress mit Eltern oder Freunden?
Die Schulsozialarbeit ist für Dich da und berät Dich bei persönlichen, familiären oder schulischen Problemen.

Krise? Stress? Melde Dich!

Wir unterstützen Dich bei persönlichen Schwierigkeiten. Gemeinsam mit Dir suchen wir nach Wegen und Lösungen und vermitteln Dir geeignete Hilfe, ohne dass jemand davon erfährt.

Fokus

Vorurteile

Ich bin nicht dumm, ich bin behindert

Vorurteile

Geschichten, die berühren und die Augen öffnen

Tests

Zu dick! Oder doch zu dünn?

Tests

1% aller jungen Frauen und 0.1% aller jungen Männer leidet unter Anorexie: der Anorexie-Test